Glossar

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Z

Zeitwert

Wert, um welchen der Optionspreis über dem inneren Wert, d.h. der Differenz zwischen Ausübungspreis und Basiswertpreis, liegt, und welcher die verbleibende Zeitspanne bis zum Optionsverfall wiedergibt.

Zinsfuture

Vertragliche Vereinbarung, ein dem Kontrakt in bezug auf Laufzeit und Verzinsung entsprechendes gleichartiges Zinsinstrument zu einem im voraus ausgehandelten Kurs an einem späteren, standardisierten Fälligkeitstag zu übernehmen bzw. zu liefern.

Zinssatz

Die in Prozent ausgedrückte und normalerweise aufs Jahr berechnete Verzinsung des Kapitals.

Zinsswap

Austausch von festen und variablen Zinsverpflichtungen auf in der Regel identische und währungskongruente Kapitalbeträge.

Zinsterminkontrakt

Vertragliche Vereinbarung, ein dem Kontrakt in bezug auf Laufzeit und Verzinsung entsprechendes gleichartiges Zinsinstrument zu einem im voraus ausgehandelten Kurs an einem späteren, standardisierten Fälligkeitstag zu übernehmen bzw. zu liefern.

Zuordnung

Verfahren, durch das die Clearing-Stelle dasjenige Clearing-Mitglied mit Long-Positionen ermittelt, welches die Lieferung des Basiswertes entgegennehmen wird. Da dasselbe Clearing-Mitglied meist sowohl Long- als auch Short-Positionen im gleichen Kontrakt hat, ist der Zuteilungsalgorhythmus so programmiert, daß die Anzahl der effektiv zwischen Clearing-Mitgliedern auszuführenden Lieferungen möglichst klein ist.

Zuruf-System

Handelsmethode an einer Börse, wobei die Parketthändler sich ihre Angebote und Nachfragen zurufen oder durch Handzeichen zu verstehen geben.

Aktueller Kurs

 

Video



Video ansehen
 

Teilen/Empfehlen

Links