News Detail

Drucken

Deutsche Wohnen AG: Aufsichtsrat der Deutsche Wohnen verlängert Bestellung des Vorstandsvorsitzenden Michael Zahn


Deutsche Wohnen AG / Schlagwort(e): Sonstiges

13.01.2011 12:37

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.




Frankfurt am Main, 13. Januar 2011. Der Aufsichtsrat der Deutsche Wohnen AG
hat heute einstimmig beschlossen, die Bestellung von Michael Zahn als
Vorstandsvorsitzenden für fünf Jahre bis zum 31.Dezember 2015 zu
verlängern. Zahn gehört dem Vorstand seit dem 01. August 2007 an.

Kontakt:
+49 (0)30 / 897 86 - 545




13.01.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Deutsche Wohnen AG
Pfaffenwiese 300
65929 Frankfurt
Deutschland

Telefon: +49 (0)30 89786-0
Fax: +49 (0)30 89786-507
E-Mail: ir@deutsche-wohnen.com
Internet: http://www.deutsche-wohnen.com
ISIN: DE000A0HN5C6, DE0006283302
WKN: A0HN5C, 628330
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

zurück

Aktueller Kurs

 

Video



Video ansehen
 

Teilen/Empfehlen

Links