Corporate News

An dieser Stelle informieren wir Sie, neben den Ad-hoc-Mitteilungen, über aktuelle Entwicklungen, Ereignisse und Sachverhalte aus unserem Unternehmen. Zusätzliche Nachrichten finden Sie in der Rubrik Pressemitteilungen.


Drucken

Q1-Ergebnis Deutsche Wohnen: Vertriebseffekte führen zu einem Fehlbetrag von EUR 3,2 Mio.


Deutsche Wohnen AG / Quartalsergebnis

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die Deutsche Wohnen wird für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2007 auf Ebene des Konzerns einen Fehlbetrag von rund EUR 3,2 Mio. ausweisen (erstes Quartal 2006: Überschuss von EUR 3,1 Mio.).
Ein Grund hierfür ist eine deutlich verringerte Anzahl bilanziell wirksamer Wohnungsverkäufe. Von den 156 in den ersten drei Monaten 2007 notariell beurkundeten verkauften Wohneinheiten wurden lediglich vier Verkäufe bilanziell verbucht (gegenüber 128 Wohneinheiten in der Vergleichsperiode 2006).

Des Weiteren wird die Kaufpreisforderung aus einer bereits im Jahr 2005 veräußerten Entwicklungsliegenschaft um EUR 2,2 Mio. wertberichtigt, da nicht mehr mit einer ausreichenden Wahrscheinlichkeit davon ausgegangen werden kann, dass der Kaufvertrag tatsächlich wirksam wird (vgl. hierzu die Erwähnung dieser Veräußerung in den Konzernlageberichten 2005 und 2006).
Ein Einfluss dieser Vertriebseffekte auf das prognostizierte Konzernjahresergebnis 2007 in Höhe von EUR 15 Mio. kann seitens des Vorstands ceteris paribus nicht ausgeschlossen werden.
Die Veröffentlichung des Zwischenberichts zum ersten Quartal 2007 erfolgt am 29. Mai 2007.




Hubert Bonn
Head of Investor & Public Relations

Telefon: 0 61 31/63 97-116
e-mail: hubert.bonn@deuwo.com



DGAP 03.05.2007 

 
Sprache:Deutsch
Emittent: Deutsche Wohnen AG
Pfaffenwiese 300
65929 Frankfurt am Main Deutschland

Telefon:+49 (0)6131-6397-116
Fax:+49 (0)6131-6397-199
E-mail: hubert.bonn@deuwo.com
www:www.deutsche-wohnen.de
ISIN: DE000A0HN5C6, DE0006283302
WKN:A0HN5C, 628330
Indizes:SDAX
Börsen: Amtlicher Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Hamburg, Düsseldorf, München, Stuttgart  
Ende der Mitteilung DGAP News-Service  



zurück

Aktueller Kurs

 

Video



Video ansehen
 

Teilen/Empfehlen

Archiv Corporate News

 

Links