Corporate News

An dieser Stelle informieren wir Sie, neben den Ad-hoc-Mitteilungen, über aktuelle Entwicklungen, Ereignisse und Sachverhalte aus unserem Unternehmen. Zusätzliche Nachrichten finden Sie in der Rubrik Pressemitteilungen.


Drucken

Deutsche Wohnen AG: Anpassung des Wandlungspreises und des Wandlungsverhältnisses für die Wandelanleihe der Deutsche Wohnen AG über EUR 400 Mio., fällig am 8. September 2021 (ISIN DE000A12UDH7)


Deutsche Wohnen AG / Schlagwort(e): Anleihe

2015-06-05 / 12:38


Anpassung des Wandlungspreises und des Wandlungsverhältnisses für die Wandelanleihe der Deutsche Wohnen AG über EUR 400 Mio., fällig am 8. September 2021 (ISIN DE000A12UDH7)

Frankfurt am Main / Berlin, 5. Juni 2015. Der Wandlungspreis sowie das Wandlungsverhältnis der Anleihe wurden aufgrund der Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen, welche am 20. Mai 2015 vom Vorstand beschlossen und vom Aufsichtsrat genehmigt wurde, angepasst. Nach Ablauf der Bezugsfrist wurden insgesamt 42.166.532 neue Aktien mit einem Bezugspreis von EUR 21,50 am 5. Juni 2015 ausgegeben.

Bei einer solchen Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht wird entsprechend § 9(1)(b), § 9(2)(b) und § 9(3) der Anleihebedingungen der Wandlungspreis und das Wandlungsverhältnis angepasst. Gemäß § 13 der Anleihebedingungen gibt die Deutsche Wohnen AG hiermit bekannt, dass zum Ex Tag am 21. Mai 2015 (vorbehaltlich etwaiger Ausschlusszeiträume) der angepasste Wandlungspreis EUR 21,8549 (vorher EUR 22,1016) und das angepasste Wandlungsverhältnis 4.575,6329 Aktien je Anleihe (vorher 4.524,5593 Aktien je Anleihe) entspricht.


Die Deutsche Wohnen

Die Deutsche Wohnen ist eine der führenden börsennotierten Immobiliengesellschaften in Deutschland und Europa, deren operativer Fokus auf der Bewirtschaftung und Entwicklung ihres Portfolios, mit dem Schwerpunkt auf Wohnimmobilien, liegt. Der Bestand umfasst zum 31. März 2015 insgesamt 148.935 Einheiten, davon 146.850 Wohneinheiten und 2.085 Gewerbeeinheiten. Die Deutsche Wohnen ist im MDAX der Deutschen Börse gelistet und wird zudem in den wesentlichen Indizes EPRA/NAREIT und GPR 100 geführt.


Kontakt
Telefon +49 (0)30 897 86-5413
Telefax +49 (0)30 897 86-5409
ir@deutsche-wohnen.com




2015-06-05 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



3657212015-06-05 

zurück

Aktueller Kurs

 

Video



Video ansehen
 

Teilen/Empfehlen

Archiv Corporate News

 

Links