Corporate News

An dieser Stelle informieren wir Sie, neben den Ad-hoc-Mitteilungen, über aktuelle Entwicklungen, Ereignisse und Sachverhalte aus unserem Unternehmen. Zusätzliche Nachrichten finden Sie in der Rubrik Pressemitteilungen.


Drucken

Deutsche Wohnen AG: Deutsche Wohnen steigt in MDAX auf


Deutsche Wohnen AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Deutsche Wohnen AG: Deutsche Wohnen steigt in MDAX auf

06.12.2010 / 11:33

CORPORATE NEWS

Deutsche Wohnen steigt in MDAX auf

Frankfurt am Main / Berlin, 6. Dezember 2010. Die Deutsche Wohnen AG ist in Zukunft im MDAX der Deutschen Börse gelistet. Die Entscheidung, an Stelle der Postbank AG mit Wirkung zum 8. Dezember 2010 die Deutsche Wohnen AG in den Index der mittelgroßen deutschen Aktiengesellschaften aufzunehmen, fiel am Abend des 3. Dezember in Frankfurt.

Michael Zahn, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Wohnen AG: 'Die Aufnahme in den MDAX macht uns stolz. Dieser Aufstieg bestätigt die Tragfähigkeit und Solidität unseres Geschäftsmodells. Die Märkte haben in den vergangenen Monaten deutlich positiv auf die Entwicklung unseres Unternehmens reagiert. Folgerichtig gehören wir deshalb ab Dezember 2010 zu der Familie der 50 mittelgroßen deutschen Aktiengesellschaften aus den klassischen Industriebranchen, die auf die 30 DAX-Werte folgen. Dies wird uns ein Ansporn sein, die Erwartungen, die nun in uns gesteckt werden, voll zu erfüllen.'

Die Deutsche Börse beschreibt den MDAX auf ihrer Website unter der Überschrift 'Klassische Branchen im Fokus' als einen Index, der 'solide, starke Markennamen oder hoch spezialisierte, in ihrer Branche führende Firmen mit konstanter Ertragsentwicklung' enthält. Der Aufstieg der Deutsche Wohnen AG erfolgte außerplanmäßig, da durch die Übernahme der Postbank AG durch die Deutsche Bank das Nachrücken eines Unternehmens notwendig wurde.

Die Deutsche Wohnen

Die Deutsche Wohnen ist die zweitgrößte börsennotierte Wohnungsgesellschaft Deutschlands, deren operativer Fokus auf der Bewirtschaftung und Entwicklung ihres Wohnungsbestands liegt. Das Portfolio umfasst insgesamt 47.665 Einheiten, davon 47.209 Wohneinheiten und 456 Gewerbeimmobilien. Die Gesellschaft ist mit 81,84 Mio. Aktien ab Dezember 2010 im MDax der Deutschen Börse gelistet und wird zudem in den wesentlichen Indizes EPRA/NAREIT und GPR 250 geführt.




Kontakt:
+49 (0)30 / 89786 - 551


Ende der Corporate News


06.12.2010 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



10557906.12.2010

zurück

Aktueller Kurs

 

Video



Video ansehen
 

Teilen/Empfehlen

Archiv Corporate News

 

Links